WILLKOMMEN BEIM

TV ETWASHAUSEN

TISCHTENNIS

2014

Doch schon in der zweiten Saison konnte die Klasse unter Beweis gestellt werden.

Wir hatten uns soweit etabliert, dass wir schon im zweiten Jahr um den Aufstieg spielen konnten. Doch es sollte nicht sein.

Wir "verloren" die Relegation mit 8:8 und schieden nur aufgrund des schlechteren Satzverhältnisses aus.

2016

Das Jahr des langersehnten Aufstiegs

in die Bayerliga-Nord. Zudem konnten wir

den Pokalerfolg des Vorjahres wiederholen!

 

Unterfrankenpokal

Bayernpokal

Deutschlandpokal

2019

Nach unserer Etablierung in der

Oberliga-Bayern, geht es nach einem gut
abgeschlossenen vierten Platz in die

nächste Runde. Wir freuen uns auf spannende Spiele und viele Zuschauer, die uns wieder lautstark unterstützen!

2012

Nach dem Auseinanderbrechen der ersten Mannschaft und vier Abgängen der wichtigsten Stammspieler mussten wir uns neu sortieren! Die TVE Jugend bekam letztendlich die lang ersehnte Chance!

Das Ziel: Klassenerhalt Landesliga

2015

Das Jahr der Pokalerfolge: Zum ersten Mal nahmen wir motiviert am Pokalwettbewerb auf Verbandsebene teil und hatten sogleich riesige Erfolge!

 

Unterfrankenpokal

Bayernpokal

Deutschlandpokal

2018

Das Ziel Oberliga war gesteckt und schon in der zweiten Saison nach dem Aufstieg in die Bayernliga konnten wir uns diesen Traum erfüllen!

2020

In der letzten Oberligasaison kam es zu einigen Kuriositäten. Das vordere Tabellendrittel bzw. eventuell sogar der Aufstieg waren das Ziel. Es war ein heißer, wechselvoller Kampf zwischen dem TSV Bad Königshofen, Bayern München II und uns, welchen der TSV Bad Königshofen II letztlich vorzeitig für sich entschied.

 

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde dann aber die Tischtennissaison vorzeitig abgebrochen und die Tabelle eingefroren. Zu diesem Zeitpunkt standen wird auf dem 3. Tabellenplatz in der Oberliga Bayern mit 2 Spielen weniger als der 2. Bayern München II. Der Relegationsplatz und ein möglicher Aufstieg waren uns dadurch genommen. 

 

Bad Königshofen als 1. und auch Bayern München II als zweiter stiegen aufgrund der Abbruchsregelungen direkt auf. Die unterschiedliche Zahl der Spiele ließ der DTTB aber kategorisch unberücksichtigt. Dies konnte aus unserer Sicht nicht einer sportlich fairen Lösung entsprechen. Somit zogen wir vor das Sportgericht und in 2. Instanz vor das Bundesgericht, welches uns letztlich Recht gab. Die unterschiedliche Spielanzahl musste daraufhin durch eine Quotientenregelung mitberücksichtigt werden und unser Quotient war besser als der des Bayern München II. Wir stiegen deshalb nachträglich auch in die vierthöchste deutsche Spielklasse auf und werden die kommende Saison in der Regionalliga Süd spielen. Ein absoluter Traum ging für den Verein und die Mannschaft in Erfüllung. Das Tischtennislevel in der Regionalliga wird aber gleichzeitig unsere größte Herausforderung.

ÜBER UNS

Wir sind die Tischtennis-

Abteilung des TV Etwashausen.

 

Die Abteilung wurde 1976 in der Gartenstadt Etwashausen gegründet. Seit Beginn legen wir großen Wert auf Nachhaltigkeit und Jugendförderung. Wir sind stolz darauf überdurchschnittlich viele Spieler zu haben, die seit ihrer Jugend für den Verein aufschlagen. Unsere Neuzugänge schätzen diesen Zusammenhalt und lassen die TVE-Familie weiter wachsen.

 

Gemessen an unseren Erfolgen sind wir die Nr. 1 im gesamten Kreis Kitzingen!

OBERLIGA

Unsere Erste stieg in den letzten 5 Jahren zwei mal auf und konnte sich so den Traum „Oberliga“ verwirklichen, den in der Vereinsgeschichte des TVE noch keine andere Abteilung wahr machen konnte!

Du fühlst dich angesprochen und möchtest Teil unserer Familie werden?

Dann zögere nicht und melde Dich!

1976

SEIT

55

AKTIVE
MITGLIEDER

10

ANZAHL
TEAMS

RL

HÖCHSTE
LIGA

INFOS

SPIELLOKAL
UNSERE ANSPRECHPARTNER
TRAININGSZEITEN

Florian-Geyer-Halle

Repperndorfer Straße 7

97318, Kitzingen

Abteilungsleiter:

Gerhard Sasse

Am oberen Bühl 22

97350, Mainbernheim

MAIL 

Jugend:

Felix Günzel

Winterleitenweg 16

97204, Höchberg

Montag  Jugend 17:30-19:00

                  Aktive   19:00-21:00

Mittwoch  Jugend 17:30-19:00

                  Aktive   19:00-21:00

Freitag  Jugend 17:30-19:00

                  Aktive   19:00-21:00

SPONSOREN